Archiv | Oktober 2020

Pink Voice mit Mag. Thomas Fröhlich [live]

Pink Voice mit Mag. Thomas Fröhlich [live]

„Jeden dritten Mittwoch im Monat gibt es bei PINK VOICE die Hotline rund um den schwulen Sex sowie Partnerschafts- und Beziehungsfragen und all den anderen kleinen Katastrophen, die das Leben so würzen. Kurzum: alles was zwischen Couch-Liebesgeflüster bis hin zum Partnerschaftsstreit Platz hat – ruft an und erzählt von Eurem Alltagsleben, Eurem Beziehungsleben oder Euren Schwierigkeiten mit dem einen oder anderen (Beziehungs)Konflikt.


Mag. Thomas Fröhlich, psychosozialer Berater & Mediator, wird für Eure Anliegen & Fragen da sein unter der Devise: „Fröhlich macht´s – wieder gut …!“
Info unter: Kontakt unter: beratung@pinkvoice.studio

„Wie heißt das auf gut Sex!?“ – Diesmal sprechen wir in dieser Reihe über das Gelingen von Beziehungen.

Beziehungen bedeuten Arbeit – aber wenn sie mehr Arbeit machen, als Vergnügen zu bereiten, stimmt etwas nicht. Ganz gleich, wie viel Mühe man in die Partnerschaft investiert – Konflikte bleiben daher nicht immer aus! Eine Beziehung zeichnet sich ja dadurch aus, dass das Handeln, Denken und Fühlen von zwei Personen aufeinander intensiv bezogen ist. Beziehungen sind oftmals von uns erwünscht bzw. sogar herbeigesehnt und wenn es dann soweit ist ergeben sich viele grundsätzliche Fragen:
Was ist eigentlich wichtig in einer Beziehung?
Welche Eigenschaften sollte der perfekte Partner haben?
Was sind die wichtigsten bzw. unterstütztesten Dinge in einer Beziehung?
Was sind die „Musts“ und „Donts“ in einer Beziehung?
Lassen sich Konflikte lösen oder muss ich diese immer wieder durchmachen?


Sex bietet in einer Beziehung auch grundsätzlich viel Potenzial für Probleme – wie soll ich damit umgehen?
Wann ist es aus mit der Beziehung?
Wie soll man sich trennen?
Was kann/sollte man nicht machen, wenn man in einer Beziehung ist?
Kann eine Beziehung funktionieren, wenn man keine Gemeinsamkeiten hat.

Zusätzlich möchte ich auf die neue öffentlichkeitskampagne „Männer zeigen Zivilcourage“ hinweisen – ist auch für schwule Männer interessant!

stay tuned

Moderiert von Pink Voice Team

YOUR NEXT PINK VOICE / CHRISTOPHER INDEPENDENCE AT RADIO ORANGE

DIE INOFFIZIELLE WIENWAHL AFTER ELECTION 2020 PARTY

„!!!GIMME FIVE!!!“ – Hic et nunc für euch die einzige AFTER ELECTION Sendung, die ihr wirklich braucht – der „NACHDERWIENWAHL 2020“-Partymix!!! Feier(t) die Freude darüber, dass wir alle viel stärker sein können als unsere Ängste und Befürchtungen!!! BUSSI & Carpe Vitam!!!

AD PLAYLIST:

1.) Gib dich dem psychedelischen Strom hin. Gedanken und Gefühle kommen und gehen, wie Ebbe und Flut, das ist ganz normal – so muß es sein. Am Ende des Regenbogens geht die Reise weiter, deine Emotionen kennen den Weg. Lass dich nicht blockieren und versperre dich nicht selbst, sondern lass deine Energie fließen! Nichts hat ein Ende, alles ist in Bewegung…und wartet darauf entdeckt zu werden.

2.) House Music ist der Beat, der dich einfach trägt, den du nicht unterdrücken kannst, der Schlag deines Herzens, der dich zum Tanzen bringen will: Drama!

3.) Die ersten Jahrzehnte eines neuen Millennium haben es möglich gemacht: Et voila, hier ist er, der schwule Caballero-HipHop und wirklich niemand kann ihn besser als dieser Kavalier! Voller Camp und voll Drive, einfach sexy!

4.) Das Paradies und Disco-Musik wurden noch nie so witzig und sphärisch zusammengemixt wie in dieser einmaligen Revue der Lebensweisheit und des originellen Sounds, der sämtliche Regelbrüche zum Vergnügen werden lässt!

5.) Finally…ein unendlicher Remix-Hit aus einer Zeit, in der Sex und Liebe eine sehr natürliche und sinnliche Verbindung zueinander hatten! Be natural, be sexual!

6.) Und dazu nun das ganz genaue Gegenteil, überkomplex und genial – und so menschlich!

7.) Eine weitere Disco-Hymne, hier aber im Gewand des Troubadours, der seinen ganzen Soul versprüht! Einfach zärtlich und bezaubernd!

8.) Starker und frecher Titel, softer Sound!

9.) Just – Keep It Hot!!!

Playlist / Zusatzinfo:

CHRISTOPHER INDEPENDENCE / Pink Voice Intro Twenty-Twenty
TWINK / Think Pink
CLUB 69 / Drama (Tenaglias D-Tour Mix)
CAZWELL & NAALDEKOKER / The Biscuit (Official Mix)
DALIDA / Gigi in Paradisco
CECE PENISTON / Finally (Bart B More Mix)
VANITY / Skin On Skin
TONY ORLANDO / Don’t Let Go
XTRAVAGANZA / Orgasm Never Get Enough
CHERYL LYNN / Keep It Hot
CHRISTOPHER INDEPENDENCE / Schütze Dich & Deine/n Partner!

Pink Voice – zu Gast: Andreas Brunner, QWIEN, [live]

[live] Pink Voice – zu Gast: Andreas Brunner, QWIEN

[live] Pink Voice – zu Gast: Andreas Brunner, QWIEN

In der Sendung Pink Voice ist diesmal Andreas Brunner vom QWIEN – Zentrum für queere Geschichte, zu Gast.

Über Andreas Brunner:

Geboren und aufgewachsen in der niederösterreichischen Provinz lebt und arbeitet Andreas Brunner seit bald 40 Jahren in Wien. Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik, daneben auch als Möbelrestaurator, Filmproduzent, Kellner, Koch, Buchhändler oder Literaturagent tätig. Seit Ende der 1980er-Jahre in der Wiener Schwulen- und Lesbenbewegung engagiert, in der Rosa Lila Villa, Mitarbeiter der ersten schwulen Buchhandlung „Löwenherz“, Mitbegründer der Regenbogen Parade, Ko-Kurator der Ausstellung „geheimsache:leben. schwule und lesben im wien des 20. Jahrhunderts“ (2005), von „Sex in Wien. Lust. Kontrolle. Ungehorsam“ (2016) und „Die Stadt ohne. Juden Muslime Flüchtlinge Ausländer“ (2018 in Wien, 2019 München und Augsburg); Co-Leiter von QWIEN – Zentrum für queere Geschichte, Forschungen und Publikationen zur schwul/lesbischen Stadtgeschichte, Entwicklung schwul/lesbischer Stadtführungen, Aufbau eines Archivs für die Geschichte von LGBTI* in Wien.

ausführliche Biografie:
http://www.qwien.at/andreas-brunner/

Moderation: Manfred Kornherr

http://www.pinkvoice.at

Stay tuned!